Gemeinschaftspraxis Dr. Schneider & Krüger | Dermatologie, Venenheilkunde, Allergien und Ästhetik in Freudenstadt (Baden Württemberg)Slide thumbnail

Venenlaser

/Venenlaser
Venenlaser 2017-12-14T14:35:18+00:00

Venenlaser (Endoluminale Laserung)

Was ist die endoluminale Lasertherapie?
Die endoluminale Lasertherapie ist eine sehr schonende und effektive Methode, Venen dauerhaft zu verschließen.

Wie funktioniert das?

Es wird eine Punktion über dem Knie oder am Fußknöchel durchgeführt, um die Laser-Faser einzuführen. Über diese Laser-Faser wird Energie an die Venenwand abgegeben und dadurch die Vene verschlossen. Die Operation wird bei uns in örtlicher Betäubung durchgeführt, eine Vollnarkose ist nicht nötig. Die Operation erfolgt in Tumeszenz-Lokalanästhesie. Dabei werden größere Mengen einer verdünnten Lokalanästhesie-Lösung gezielt in die Umgebung der zu behandelnden Venen ins Unterhautfettgewebe injiziert. Durch die Tumeszenzlösung wird die Vene zusammen gedrückt, um einen besseren Kontakt zwischen der Venenwand und den Elektroden des Verschlusskatheters zu ermöglichen.

Bei Bedarf können zusätzlich beruhigende Medikamente verabreicht werden.

Vor und während der Operation werden Ultraschall-Untersuchungen mit der Duplex-Sonographie durchgeführt, um den Venendurchmesser zu bestimmen und so die geeignete Laserenergie auszuwählen. Während der Operation wird mit dem Ultraschall die Position des Katheters überprüft, um Nebenwirkungen am tiefen Venensystem zu gewährleisten und während des Eingriffs das Ergebnis zu kontrollieren.

Venenlaser | Praxis für Venenheilkunde | Dr. Schneider & Dr. Krüger