Gemeinschaftspraxis Dr. Schneider & Krüger | Dermatologie, Venenheilkunde, Allergien und Ästhetik in Freudenstadt (Baden Württemberg)Slide thumbnail

Operationen

/Operationen
Operationen 2017-12-14T14:18:13+00:00

Ambulante Operationen

Zu unseren Schwerpunkten zählen operative Eingriffe gutartiger und bösartiger Neubildungen der Haut.
Als Voraussetzung für eine optimale Einschätzung des Vorgehens bieten wir die von den Krankenkassen und den kassenärztlichen Vereinigungen geforderte fachärztliche Qualifikation.

 

Gutartige Hautveränderungen:

Operationen von solchen Muttermalen, die das Risiko späterer Entartung beinhalten, Entfernung von Talgzysten und Fettgewebswucherungen, Eröffnung und operative Sanierung von Abszessen an der Haut, Eingriffe an Finger- oder Fußnägeln, Behandlungen von Narbenwucherungen, Korrektur angeborener Fehlbildungen (z.B. Blutschwämme, Naevi sebacei).

 

Bösartige Hautveränderungen, bzw. Vorstufen des Hautkrebses:

Lichtschäden (aktinische Keratosen, Morbus Bowen, Cornu cutaneum), Basaliome (Basalzellkrebs), Spinaliome (Stachelzellkrebs), Melanome („schwarzer Krebs“) und weitere Tumoren.

Üblicherweise werden die Hautveränderungen operativ entfernt und für die mikroskopische Überprüfung eingeschickt. Bei oberflächlich beginnenden Hautveränderungen reicht gelegentlich auch eine intensive Kältebehandlung mit flüssigem Stickstoff aus.

Bei operativer Entfernung der entsprechenden Hautveränderungen erfolgt zumeist ein Wundverschluß mittels Unterhautnaht und zusätzlicher Hautnaht. Nur selten sind weiterführende Maßnahmen wie z.B. eine Hautverpflanzung notwendig.

Das Operationsrisiko bei den vorgenannten Eingriffen ist zumeist gering, da es sich um relativ oberflächliche Eingriffe handelt. Grundsätzlich ist das Risiko einer Wundinfektion oder einer verzögerten Wundheilung gegeben. Bei allen Eingriffen legen wir höchsten Wert auf exzellente kosmetische Ergebnisse.

Dematologie - Operationen | Praxis Dr. Schneider & Krüger Freudenstadt